13. Dezember

13. Dezember

 

Bier: Philomene Florale
Brauerei: Brasserie du clocher
Stil: Blonde
Alc.: 5.5% 
Trinktemperatur: 4-6 °C 
Glas: tulpe1

Das heutige Bier kommt aus einer ganz besonderen Brauerei, deren Entstehung ich von Beginn an über Facebook verfolgt habe. Die Brasserie du Clocher befindet sich in einer ehemaligen Kirche, die, nachdem sie 2015 entweiht wurde, zu einer Brauerei umfunktioniert wurde. Die Kirche wurde bereits seit 2009 nicht mehr benutzt und war in einem sehr schlechten Zustand, als das Projekt gestartet wurde. So musste auch die Glocke aus dem Turm genommen werden, da diese drohte hinab zu stürzen. Viele helfende Hände waren nötig, doch schon nach wenigen Monaten konnte der erste Sud gemacht werden, ziemlich genau vor 2 Jahren also. Das erste Bier der Brauerei trägt den Namen Philomène Florale, mittlerweile ist ein zweites, Philomène HoptimAle, hinzu gekommen. Beide sind benannt nach der Heiligen Philomena von Rom, der die Kirche geweiht war.

Das Philomène Florale ist ein leichtes Bier mit gerade mal 5,5%. Nichtsdestotrotz hat es einen ausgeprägten Geschmack. Durch den verwendeten Weizen ist es leicht trüb und erinnert ein wenig an Blanche. Eine sehr leichte Bittere und eine leichte Trockenheit im Abgang machen das Bier zu einem echten Durstlöcher. Ein blumiges Aroma gepaart mit Zitrusfrüchten machen es zu einem perfekten Begleiter von leichten Fischgerichten oder Geflügel. Die ganz Expermentier-Freudigen unter uns können es auch zu Spaghetti Bolognese geniessen.

bollecious

Schreibe einen Kommentar