2. Dezember | Portal

2. Dezember | Portal
BierPortal
BrauereiAtrium
StilIndia Session Ale
Alc.4,5 %
Trinktemperatur6-9°C
UNTAPPDCheck-In

Mit dem 2. Türchen geht es nach Marche-en-Famenne zu Atrium. Diese noch sehr junge Brauerei feiert in der kommenden Woche ihren 2. Geburtstags, ist aber jetzt schon nicht mehr aus der belgischen Bierlandschaft wegzudenken. Paula und Valéry haben es in kürzester Zeit geschafft sich einen Namen zu machen und das nicht nur durch hervorragende Biere. Sie sind sehr sympathische Gastgeber in ihrem Brewpub und gern gesehene Gäste auf Bierfestivals. Davon machen sie in “normalen” Jahren bis zu 15 Stück, was natürlich auch zu einer erhöhten Aufmerksamkeit führt. Unzählige Preise haben sie schon gewonnen und da werden in Zukunft noch einige folgen.

Die Brauerei und der Brewpub wurden in einer ehemaligen Metzgerei mitten im Zentrum von Marche-en-Famenne eingerichtet. Hier empfangen Paula und Valéry am Wochenende ihre Gäste, durch das sehr breite Angebot ist für jeden etwas dabei. Regelmäßig werden auch Konzerte organisiert und Essen wird auch angeboten.

Das Portal ist ein typisches Session-Ale. Das heißt, der Alkoholgehalt ist etwas niedriger und es wird großer Wert auf eine gute Trinkbarkeit gelegt. Bereits beim einschenken strömen Zitrus-Aromen in die Nase. Man erkennt Ananas und leichte Limette. Die sehr feine Kohlensäure lässt das Bier angenehm in den Mund fließen und die sehr leichte Bittere im Abgang lässt das Bier sehr leicht erscheinen. Davon könnte man jetzt auch mehr vertragen, phantastisch!

Food-Pairing: Ceviche oder Tartar von weißem Fisch

Mario “Bolle” Jates

bollecious