5. Dezember | La Cabane de Noel

5. Dezember | La Cabane de Noel
BierLa Cabane de Noel
BrauereiLa Cabane des brasseurs
StilWeihnachtsbier
Alc.9,5 %
Trinktemperatur9-11 °C
UNTAPPDCheck-In
Social Media

Zum zweiten Adventssonntag verschlägt es und in das Städtchen Huy zwischen Lüttich und Namur. Hier tobt sich Gaetan, der Brauer, seit rund 2 Jahren an seiner 150l Brauanlage aus. In diesem Jahr hat er es sogar geschafft, 24 neue Biere ausschließlich für seinen eigenen Adventskalender zu brauen. Eine beachtliche Leistung!

Er experimentiert sehr viel mit verschiedensten Gewürzen und ungewöhnlichen Zutaten, wie zum Beispiel Eisenkraut, Veilchen, Linde oder Bärlauch. Auch hat er ein sogenanntes Standart-Sortiment wie Blanche, Brune, Blonde oder Stout, die einen jeweiligen Bezug zur Stadt und deren Sehenswürdigkeiten hat. So hat man die Möglichkeit, eine kleine Stadttour von zu Hause aus zu machen, quasi Sightseeing in Bierform

Aber auch der Bierfreund kommt nicht zu kurz. Mit Wild Lab, L’Aigle d’Or und natürlich dem Beerlovers Café & Shop werden die Beergeeks bedient, in den zahlreichen kleinen Kneipen gibt es eine vor allem traditionelle Auswahl.

Das Cabane de Noel haben wir in diesem Jahr in seiner zweiten Auflage vor uns. Die starke Karbonisierung entwickelt eine ordentliche Schaumkrone. Leichte Kandis-Noten dringen hindurch, auch ein leichter Hauch von Orange schimmert mit durch. Im Mundraum dann vor allem CO2, welche das Bier leichter erscheinen lässt, als die 9,5% vermuten lassen. Alles in allem ein ungewöhnlicheres Weihnachtsbier mit eigenen Ecken und Kanten.

Food-Pairing: würziger Bergkäse, Christstollen, Marzipan

Mario “Bolle” Jates

bollecious