18. Dezember | SO IPA

18. Dezember | SO IPA
BierSO IPA
BrauereiBrasserie Belge
StilDouble IPA
Alc.7,3 %
Trinktemperatur6-8°C
UNTAPPDCheck-In

Am heutigen Freitag geht es in eine meiner Lieblingsstädte, in der ich jedes Jahr ein Wochenende verbringe bei meiner alten Studentenvereinigung “Paludia”…nur eben dieses Jahr nicht. Also muss Lüttich zu mir kommen und zwar in Form eines Bieres der Brasserie Belge. 2018 gegründet und dieses Jahr schon zum dritten mal dabei. Vor allem Michel Collot, der sich um die Kommunikation und die Vermarktung kümmert begrüßt mich immer sehr herzlich und und ist der richtige Mann am richtigen Ort. Neben ihrem Dark Coal, Gold und Red, welche die drei Nationalfarben repräsentieren, gibt es noch ein Bio-Bier “Belgicus Double” und das SO IPA. Außerdem werden in Coronmeuse, dem Stadtteil wo sich die Brauerei befindet, die Biere für “Marcus Beer” und das Tonus 3G für eine Elternvereinigung hergestellt.
Folgendes Video hat ein junges Filmteam über und für die Brauerei produziert…und ratet mal wer da drin auftaucht 😉

Das SO IPA ist ein belgisches India Pale Ale welches mit dem aus Japan stammenden Hopfen Sorachi gestopft wurde. Typisch belgisch haben wir es mit 7,3% Alkohol zu tun, also schon eher ein Double IPA. Der Sorachi bringt direkt ein Aroma von Litchi und Kokos in die Nase. Im Antrunk eine scharfe Bittere, die aber sogleich vom malzigen Körper aufgefangen wird und eine leichte Süße mit hinzukommt. Lang anhaltendes Hopfen-Aroma auf der Zunge, macht das Bier richtig Spaß. Schönes Showcase für einen stark aromatischen Hopfen!

Käse: Cheddar, Stilton

Food-Pairing: Grillhähnchen

Mario “Bolle” Jates

bollecious