1. Dezember | George IV

1. Dezember | George IV
BierGeorge IV
BrauereiBrouwerij Deca
StilOak Aged Blond
Alc.8 %
Trinktemperatur7-10 °C
UNTAPPDCheck-In
Social Media

Das Warten hat ein Ende! Der diesjährige Adventskalender führt uns hoch in den Nordosten Belgiens zur Deca Brouwerij. Im letzten Jahr konnten sie ihr Hundertjähriges an diesem Standort in Woesten – Vleteren feiern, an der die Familie Christiaens seit einigen Jahrzehnten tätig ist. Die Ursprünge der Brauerei reichen bis in das Ende des 19. Jahrhunderts zurück, doch dieses Gebäude wurde im 1. Weltkrieg vollständig zerstört.

Bereits die 5. Generation von Brauern bilden Nicolas “George” Christiaens und seine Frau Katrien. Traditionell wird der Erstgeborene auf den Namen George getauft. So erklärt sich auch der Name des heutigen Bieres. Es wurde in Erinnerung an den Vater in 2014 zum ersten Mal gebraut, einige Monate nach dem Unfalltod von George Christiaen, dem Vater von Nicolas.

Das George IV ist ein Blond Ale, welches für ein Jahr in einem Eichenfass gereift ist. Hinzu kommt noch eine kleine Menge Whisky, beim Brauprozess Honig und Cassonade. Dies alles führt zu einer würzigen Zitrusnote, die in der Nase den Whisky erahnen lässt. Holz und Vanille runden den ersten vielversprechenden Eindruck ab. Beim Antrunk entfaltet sich ein vollmundiges Bier mit feiner, leicht prickelnder Kohlensäure. Der Alkohol sorgt für eine wohlige Wärme, die eingangs erwähnten würzigen Aromen verstärken sich und bringen eine wunderbare Harmonie ins Spiel.

Was bleibt ist ein zur Jahreszeit passendes Gefühl von Behaglichkeit und Einklang. Genuss pur!

Food-Pairing: Lamm-Carré, gereifter Cheddar

Mario “Bolle” Jates

bollecious