6. Dezember

6. Dezember

ChristmasVerhaeghe

Der zweite Advent und Nikolaus an einem Tag,…

um das zu verkraften gibt es heute ein goldgelbes Weihnachtsbier der Brauerei Verhaeghe. Sie liegt in der Nähe von Kortrijk, und hat wie so viele andere Brauereien sehr unter dem ersten Weltkrieg gelitten. Durch die Weigerung Bier für die Besatzer zu brauen wurde die komplette Brauerei demontiert. Danach war es sehr schwer wieder Fuß zu fassen, jedoch beschränkte man sich vor allem auf den lokalen Markt und konnte hier durch Qualität überzeugen.

Da hier explizit auf den “Grad Plato” Gehalt auf der Webseite hingewiesen wird, möchte ich euch dazu eine kurze Erklärung geben. Die Stammwürze, also die Summe aller vor der Gärung aus Malz und Hopfen gelösten Inhaltsstoffe, wird in °Plato angegeben. Durch Zugabe von Hefe werden jeweils ein Drittel zu Alkohol und ein Drittel zu Kohlensäure vergoren. Als Faustregel gilt, dass der endgültige Alkoholgehalt etwa 40% vom ursprünglichen Stammwürzeanteil entspricht. Bei diesem Bier also von 17 °Plato runter auf 7,2% Alkohol.

Das Christmas Verhaeghe hat eine goldgelbe Farbe, mit einer leichten Zitrusnote. Im großen und ganzen spritzig und leicht, ideal um ein Wochenende ausklingen zu lassen.

bollecious

Schreibe einen Kommentar