22. Dezember | Nigauds

22. Dezember | Nigauds
BierNigauds
BrauereiBrasserie Coopérative Liégeoise
StilBrune
Alc.7 %
Trinktemperatur6-8°C
UNTAPPDCheck-In

Das Projekt einer Kooperative wurde 2015 auf dem Hof “Ferme à l’arbre de Liège” in Lantin gegründet. Ziel ist es, Biere zu brauen mit Rohstoffen von lokalen Produzenten, aber auch andere Partner unterstützen und somit ein System der kurzen Wege in der Region zu fördern. So gibt es ihre Biere vor allem in Bio- und Hof-Läden.
Die Braugerste kommt von einem Hof in Wanze, den Hopfen bauen sie mittlerweile selber an und nutzen zudem Bio-Hopfen aus Poperinge von Joris Cambie. Durch den großen Erfolg wurde die Braustätte auf dem Hof in Lantin leoder zu klein, und so bezog man im letzten Jahr nur 700 Meter weiter eine funktionale Halle, in der dann auch eine Abfüllanlage für 33cl Flaschen installiert wurde. Vorher gab es die Biere nur in großen Flaschen, ideal zum teilen.

Nigauds kann man mit Tölpel oder Dummerchen übersetzen. Das Bier wird, wie eingangs schon erwähnt, ausschließlich mit Bio-zertifizierten Zutaten gebraut, die allesamt aus der Region kommen. Das Malz kommt aus Wanze und wird als Pilsener Malz, Munich, Ruby und Roost verwendet. Als Hopfen kommen East Kent Goldings, Pilgrim, Challenger und Centennial zum Einsatz. In der Nase leichte Röstaromen, Toffee, ein schönes cremiges Mundgefühl. Das Bier ist schön rund, Toffee-Karamell gepaart mit Röstaromen, im Abgang leichte Wärme. Perfekt für diese Jahreszeit!

Käse: Käseplatte

Food-Pairing: zum genießen bei Pralinen oder Schokolade

Mario “Bolle” Jates

bollecious