22. Dezember 2018

22. Dezember 2018
Bier Simply Rossa
Brauerei Tataruga/De Ranke
Stil Ambrée
Alc. 6 %
Trinktemperatur 8-10 °C
Glas

Unser heutiges Bier ist eine Italo-Belgische Co-Produktion. Patrizio Stefanelli, der Mann hinter Tartaruga, ist italienischer Abstammung und braut auf der Anlage von De Ranke. Hier auch oft zusammen mit Novabirra. Der Name “Tartaruga” ist italienisch für Schildkröte, damit verbindet er die schönen Abende in Italien bei seiner Familie. Er brachte immer belgisches Bier mit, dieses war dann häufig mit Korken und Drahtkorb verschlossen. Aus diesen Drahtkörben bastelte Patrizio für die Kinder Schildkröten. Diese schöne Geschichte findet man auch auf dem Etikett wieder, in der Mitte die Schildkröte, umrahmt von dem Metalldeckel und links und rechts der gezwirbelte Draht.

Das Simply Rossa ist ein Ambrée, in diesem Fall, wie auf dem Etikett vermerkt, etwas hopfiger als gewohnt. Zum Einsatz kommt, wie gestern schon, der neuseeländische Hopfen Nelson Sauvin. Dieser gibt wie schon gesagt eine Weißwein-Note ans Bier ab. Hinzu gesellt sich Raku, ebenfalls aus Neuseeland und verantwortlich für das Aroma von Aprikose. Eine interessante Mischung, zusammen mit der malzigen und leicht pfeffrigen Note. 
 

Food-Pairing: Filet Mignon, Schweinekotlett

Käse: Ziegenkäse

bollecious